Autor Thema: kontrollierter Zugang  (Gelesen 752 mal)

Offline Ueli Dysli

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 121
  • Ort: Gontenschwil, Kanton Aargau Schweiz Ort bei GoogleMaps suchen ch
kontrollierter Zugang
« am: 30. Juni 2020, 11:46:28 »
Hallo WDP Entwickler,
eine Wunsche hätte ich bei einer neuen Version noch! In unserem Klub betreiben wir 3 unabhängige Anlagen mit WDP und da fahren natürlich verschiedene Mitglieder mit unterschiedlichen Vorkenntnissen.
Deshalb wäre ein Tool mit Zugriffsrechten sehr hilfreich, z.B. alle für Profile, aber nicht für Fahrstrassen, Automatik oder Gleisbild.
Wäre sehr hilfreich, da ab und zu mit viel Zeitaufwand unbesonnene Eingriffe herausgefunden resp. korrigiert werden müssen.
Danke für die tolle Software
Ueli Dysli
  • Win-Digipet-Version:
    2018 2.c
  • Anlagenkonfiguration:
    Wechselstrom, IB II, IB IR, HSI-88 UBS mit 10 RM, Märklin+LDT Decoder,
  • Rechnerkonfiguration:
    i5-2320, .00 GHz, Arbeitsspeicher 4 GB, Windows 10

Offline ottochen (Thomas)

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4702
  • Ort: Sachsen-Anhalt Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Mein Nachbar - der Mann für alle Fälle
Re: kontrollierter Zugang
« Antwort #1 am: 30. Juni 2020, 12:33:47 »
Hallo,
hast WdP Mobile hat eine Rechteverwaltung..läuft auch als Windowsversion
MfG
Thomas
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    BidiB GBM-Boost+GBM-16T,BidiB Lightcontrol,Onecontrol, OneDMX,  Fleischmann Profigleis
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Come i3 4150, 8Gb Ram, 128Gb Ssd, 22" Monitor

Offline Ueli Dysli

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 121
  • Ort: Gontenschwil, Kanton Aargau Schweiz Ort bei GoogleMaps suchen ch
Re: kontrollierter Zugang
« Antwort #2 am: 30. Juni 2020, 14:55:32 »
Hallo Thomas,
benutze ab und zu WDP mobile vor allem bei der Gartenbahn, sehe aber nicht wir ich die Rechte mit WDP mobile vergeben kann. Hast Du noch etwas mehr Details wie ich diese Funktion einsetzen könnte?
Sorry und Danke
Ueli
  • Win-Digipet-Version:
    2018 2.c
  • Anlagenkonfiguration:
    Wechselstrom, IB II, IB IR, HSI-88 UBS mit 10 RM, Märklin+LDT Decoder,
  • Rechnerkonfiguration:
    i5-2320, .00 GHz, Arbeitsspeicher 4 GB, Windows 10

Offline Markus Herzog

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 12736
  • Ort: Rheinland Ort bei GoogleMaps suchen de
    • markusherzog.ma.funpic.de
Re: kontrollierter Zugang
« Antwort #3 am: 01. Juli 2020, 00:24:30 »
Hallo Ueli,

was Thomas meint sind reine Einschränkungen im Fahrbetrieb wie z.B. User/Mobile xy darf nur Gleisbildbereich x, Loks a-i steuern usw. Dafür in WDP im Mobile Fenster den zu konfigurierenden CLient wählen und Einstellungen wählen, dann kann man das EInstellen.

Das sind aber keine Berechtigungen für Editoren. Ob wir so etwas mal machen werden, mag ich spontan weder bejahen noch verneinen. Die Anforderung wurde bis dato extrem selten seitens der Userschaft geäußert.
Es gibt dazu auf jeden Fall erstmal keine konkreten Pläne.
Auch wenn die Not es eins Club-Admin sehr gut nachvollziehen kann ;)

Grüße
Markus
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    3-Leiter Anlage, Rollendes Material Märklin/Roco/Brawa/Mehano, Fahren: DCC, m3 via Tams MC, Schalten/Melden: Selectrix, BiDiB, Motorola (nur wenige Sonderaufgaben)
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel i5

Offline Ueli Dysli

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 121
  • Ort: Gontenschwil, Kanton Aargau Schweiz Ort bei GoogleMaps suchen ch
Re: kontrollierter Zugang
« Antwort #4 am: 01. Juli 2020, 07:00:10 »
Hallo Markus,
Danke für Klärung und Verständnis. Wie gesagt es ist ein Wunsch, aber ohne geht's.
mit besten Grüssen
Ueli
  • Win-Digipet-Version:
    2018 2.c
  • Anlagenkonfiguration:
    Wechselstrom, IB II, IB IR, HSI-88 UBS mit 10 RM, Märklin+LDT Decoder,
  • Rechnerkonfiguration:
    i5-2320, .00 GHz, Arbeitsspeicher 4 GB, Windows 10

Offline Peter Ploch

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 3924
  • Ort: Neu-Isenburg, Rhein-Main-Gebiet Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Gut Ding will Weile, speziell bei der Modellbahn
    • Modelleisenbahn-Club-Neu Isenburg e.V.
Re: kontrollierter Zugang
« Antwort #5 am: 01. Juli 2020, 17:30:04 »
Hallo Markus,

das wäre schön, wenn Du die Möglichkeiten der Einschränkungen im Auge behalten könntest. Bei uns im Club würde ich schon gerne die Schreiboption sperren können.
Viele Grüße aus Neu Isenburg und allzeit HP 1
Peter


Diverses
Homepage von Modelleisenbahnclub Neu Isenburg
skype: hanspeter.ploch
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.2c PE
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin CS 3 plus, C- und K-Gleis, S88 und Booster (Mfx) 5A von Gerd Boll, Magnetartikeldecoder von Karlheinz Battermann
  • Rechnerkonfiguration:
    HP TouchSmart PC 3,0 GHz, 4,0 GB RAM, Windows 10 (64Bit)

Offline Christian Richter

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 663
  • Ort: Berlin Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: kontrollierter Zugang
« Antwort #6 am: 01. Juli 2020, 20:44:06 »
Hallo Ueli,
kleiner Tipp von mir, wie ich das mit meinem Vater mache.
Ich habe zwei Projekte an der Anlage. Beide sind identisch. Nur wenn mein Vater an der MoBa spielt, hat er seine ZfAs und Editoren. Wenn ich an der MoBa spiele, dann habe ich meine ZFAs. Wir machen das eigentlich ganz gut und finde die Lösung mit unterschiedlichen Projekten super.
Fahrzeuge kann man auch ohne weiteres in den beiden Projekten hin und her kopieren. Durch Export der Lok bzw Waggondatei.
Probiert das mal aus.
Vorteil ist auch, Du kannst den Expertenmodus ausschalten, damit der User nicht überfordert ist.
VG
Christian
« Letzte Änderung: 01. Juli 2020, 20:45:46 von Christian Richter »
Organisator des WinDigipet Stammtisches Berlin / Brandenburg
- Leidenschaftlicher Modellbahner in Spur H0
- seit 2019 Ehrendampflokführer bei Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH (SOEG)
Zittauer Schmalspurbahn
- Abschluss Endkundenseminar der Firma ESU in der Lokprogrammer Software
- seit 2020 Vollzeit, Gemeinschaftsprojekte (Hubert Becker) in der Leiterplattenentwicklung für Lokplatinen, Waggonbeleuchtungsplatinen , Modelleisenbahnelekronik und Arduino DCC Projekte
  • Win-Digipet-Version:
    Win Digipet 2018.2c Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Lenz Interface 23151 Ethernet ;  LZV100 3.6 , Arduino; Roco Lokmäuse II + MultiMaus + LH 100 von Lenz ; Schaltdecoder LS150 von Lenz ; Lokdekoder Fr. ESU; FLM-Drehscheibe ; Rückmelder LR101 von Lenz (gesammte Rückmeldung NUR mit Reedkontakten) KEIN Stromfühler ; LK 200 Kehrschleifenmodul von Lenz ; Booster LV102 von Lenz mit GerdBoll Überwachung / Boostermanagement; Railspeed; Signaldecoder: Sven Brandt ; Signale: modellbahnbau-reinhardt ; 20mtr. DC-Car Netzes mit Zubehör von Daniel König.
  • Rechnerkonfiguration:
    IntelCore/i7/4770 - 3,4Ghz - Win10pro/64Bit - 1x49" 5120x1440 - 8GB/DDR3

Offline Ueli Dysli

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 121
  • Ort: Gontenschwil, Kanton Aargau Schweiz Ort bei GoogleMaps suchen ch
Re: kontrollierter Zugang
« Antwort #7 am: 02. Juli 2020, 10:23:27 »
Hallo Christian,
Danke für den Tipp. Versuche ihn mal anzuwenden, auch im Wissen, dass ich nicht "nur" den Vater als User habe, sondern 3 Anlagen/WDP Programme mit insgesamt 8 Anwendern.
Gruss
Ueli
  • Win-Digipet-Version:
    2018 2.c
  • Anlagenkonfiguration:
    Wechselstrom, IB II, IB IR, HSI-88 UBS mit 10 RM, Märklin+LDT Decoder,
  • Rechnerkonfiguration:
    i5-2320, .00 GHz, Arbeitsspeicher 4 GB, Windows 10

Offline Christian Richter

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 663
  • Ort: Berlin Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: kontrollierter Zugang
« Antwort #8 am: 02. Juli 2020, 20:30:09 »
Hallo Ueli,
ganz schön Viele. das wären ja 24 Projekte. Dann wähle auch eindeutige Projektnamen für die WDP-Einzelprojekte.
Achso, jeder muss natürlich bevor er seine ZFA im Projekt startet die Züge in den iZNf's richtig verteilen und die Funktion "aktuelle Stellung ausführen" in der Menüleiste Betrieb auswählen.
Viel Erfolg
VG
Christian
Organisator des WinDigipet Stammtisches Berlin / Brandenburg
- Leidenschaftlicher Modellbahner in Spur H0
- seit 2019 Ehrendampflokführer bei Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft mbH (SOEG)
Zittauer Schmalspurbahn
- Abschluss Endkundenseminar der Firma ESU in der Lokprogrammer Software
- seit 2020 Vollzeit, Gemeinschaftsprojekte (Hubert Becker) in der Leiterplattenentwicklung für Lokplatinen, Waggonbeleuchtungsplatinen , Modelleisenbahnelekronik und Arduino DCC Projekte
  • Win-Digipet-Version:
    Win Digipet 2018.2c Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Lenz Interface 23151 Ethernet ;  LZV100 3.6 , Arduino; Roco Lokmäuse II + MultiMaus + LH 100 von Lenz ; Schaltdecoder LS150 von Lenz ; Lokdekoder Fr. ESU; FLM-Drehscheibe ; Rückmelder LR101 von Lenz (gesammte Rückmeldung NUR mit Reedkontakten) KEIN Stromfühler ; LK 200 Kehrschleifenmodul von Lenz ; Booster LV102 von Lenz mit GerdBoll Überwachung / Boostermanagement; Railspeed; Signaldecoder: Sven Brandt ; Signale: modellbahnbau-reinhardt ; 20mtr. DC-Car Netzes mit Zubehör von Daniel König.
  • Rechnerkonfiguration:
    IntelCore/i7/4770 - 3,4Ghz - Win10pro/64Bit - 1x49" 5120x1440 - 8GB/DDR3