Autor Thema: Lok wird als "LOK" erkannt  (Gelesen 572 mal)

Offline Mathias

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 178
  • Ort: Oschatz Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Schöne Grüsse aus Oschatz
Lok wird als "LOK" erkannt
« am: 01. Juli 2020, 14:15:24 »
Hallo Leute,
habe seit mehreren Tagen eine seltsame Anzeige in allen meinen IZNF, aber nur für eine Lok .Bin im Besitz einer BR 143 von Roco,eingebauter Decoder ESU Locksound 5 ,Plux 22 . Die Lok wird auf meiner Anlage in den IZNF nur als "LOK" erkannt und nicht mit der Baureihe benannt.
Ich habe schon den Decoder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu bespielt,aber ohne Erfolg.Wenn ich die Lok aus dem Lokcontrol mit der Maus in ein IZNF ziehe ,steht erstmal die richtige Bezeichnung BR 143,aber sobald ich mit der Lok fahre,kommt auf dem nächsten IZNF wieder nur LOK.
Wie kann ich das ändern ??
Mathias 

Zu diesem Beitrag gehören 2 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.2c  Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    1 BiDiB GBM Boostmaster,2 GBM Node,9 GBM 16T  ,Tillig-Elitegleis 2 Leiter-Gleichstrom,DCC, Servodecoder ,ESU-Lokdecoder 4.0/5.0 Plux 22, 2 Stärz Kehrschleifenmodule, KS-Signale von Viessmann mit Multiplexer 5229
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook mit Intel Core i3  Windows 10

Offline Mathias

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 178
  • Ort: Oschatz Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Schöne Grüsse aus Oschatz
Re: Lok wird als "LOK" erkannt
« Antwort #1 am: 02. Juli 2020, 07:12:02 »
Guten Morgen ,
kann mir denn hier keiner helfen ???
Es ist etwas nervig diese Anzeige der Lok,stört das Gleisbild,würde mich freuen wenn einer der Experten ( Betatester),vielleicht eine Idee hätte,wie ich das ändern kann, bin für jeden Tip dankbar,
Mathias
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.2c  Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    1 BiDiB GBM Boostmaster,2 GBM Node,9 GBM 16T  ,Tillig-Elitegleis 2 Leiter-Gleichstrom,DCC, Servodecoder ,ESU-Lokdecoder 4.0/5.0 Plux 22, 2 Stärz Kehrschleifenmodule, KS-Signale von Viessmann mit Multiplexer 5229
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook mit Intel Core i3  Windows 10

Offline Reinhold Hiersch

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1435
  • Ort: Künzell Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Lok wird als "LOK" erkannt
« Antwort #2 am: 02. Juli 2020, 08:34:14 »
Hallo Mathias,
passiert das nur in der Anlagenversion oder auch ohne Verbindung zur Anlage.
Hast du schon mal reparieren der Datenbank durchgeführt?
Herzliche Grüße aus Künzell bei Fulda
Reinhold
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2c
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin C.K und M-Gleis
  • Rechnerkonfiguration:
    Laptop mit Win 10 und StandPC mit Win 98

Offline ezada

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 629
  • Ort: NRW Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Lok wird als "LOK" erkannt
« Antwort #3 am: 02. Juli 2020, 09:46:49 »
Hallo Mathias,

wo in WDP steht "BR 143" ?

Weder in Beschreibung noch in Baureihe steht diese Bezeichnung.

Ich weiß nicht, ob das richtig ist.

Mit digitalen Grüßen
EZADA
  • Win-Digipet-Version:
    2009 Premium (11.5.246 - 32) 2018.0b
  • Anlagenkonfiguration:
    TAMS MC V2.0.1  (fahren), Mä 6021/6050 (schalten) HSI Booster s88-2, K-Gleis, Anlage im Bau
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Pentium IV, 3 GHz, 1536 MB RAM, WIN XP SP2

Offline Mathias

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 178
  • Ort: Oschatz Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Schöne Grüsse aus Oschatz
Re: Lok wird als "LOK" erkannt
« Antwort #4 am: 02. Juli 2020, 10:37:58 »
Hallo Reinhold und Ezada,
ja es tritt auch in der Büroversion auf und die Bezeichnung BR 143 habe ich in den Fahrzeugeditor eingetragen,siehe meinem ersten Anhang im1. Artikel.
So habe ich alle meine Fahrzeuge eingetragen,aber keine andere Lok zeigt so ein Verhalten.
Habe jetzt mal einen völlig neuen Decoder eingebaut,aber das Programm zeigt wieder nur Lok im IZNF an  :o :o :o,
wie kann ich das aus dem Programm löschen ???
Mathias
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.2c  Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    1 BiDiB GBM Boostmaster,2 GBM Node,9 GBM 16T  ,Tillig-Elitegleis 2 Leiter-Gleichstrom,DCC, Servodecoder ,ESU-Lokdecoder 4.0/5.0 Plux 22, 2 Stärz Kehrschleifenmodule, KS-Signale von Viessmann mit Multiplexer 5229
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook mit Intel Core i3  Windows 10

Offline Thomas Hirsch

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1061
  • Ort: NRW-Krefeld Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Lok wird als "LOK" erkannt
« Antwort #5 am: 02. Juli 2020, 11:00:09 »
Hallo Mathias,

der Decoder hat keinerlei Einfluss auf die gewünschte Anzeige!

Angezeigt wird immer das was im Feld Baureihe eingetragen wurde. bei Dir also 143 573-4 !

wenn aber zunächst einmal dieses Feld ohne Eintrag war und damit ein Zug angelegt wurde, kann es zu deinem Problem kommen!

Bitte trage die Lok in der eventuellen Zug-Zusammenstellung mit dem nun ausgefüllten Feld nochmal neu ein!

Zufällig hatte ich letzte Woche so einen Fall bei einem Bekannten, und konnte es dann so lösen!
Mit freundlichen Grüßen

  Thomas Hirsch

________________________

System :Märklin Motorola + Mfx / Centrale Fahren: Tams Mastercontrol  über RS 232 / Booster 6017 /  /CC-Schnitte für MFX Programmierung und  Magnetartikel / HSI mit 28 S88/  Intel DUAL Core 2x2500 Mhz , 2048 MB Ram  XP-prof SP III / Gleis: Märklin M- , und K-Gleis / Decoder : 6090x und MFX ,Mld,Msd &  Lopi4 / Uhlenbrock freie Zone / WD Premium Ed 2018
  • Win-Digipet-Version:
    WD 2018.1c
  • Anlagenkonfiguration:
    Tams Mastercontrol  über RS 232 / Booster 6017 /  CC-Schnitte zur mfx prgrammierung und Magnetartikel / HSI mit 23 S88
  • Rechnerkonfiguration:
    PC - Intel DUAL Core 2x2500 Mhz / XP-prof.

Offline Peterlin

  • Administrator
  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 4296
  • Ort: Hürth bei Köln Ort bei GoogleMaps suchen
    • www.windigipet.de
Re: Lok wird als "LOK" erkannt
« Antwort #6 am: 02. Juli 2020, 11:51:18 »
Hallo Herr Mathias Ertel,

Herr Hirsch liegt richtig !
Nur in der Zugzusammenstellung kann die Betriebsnummer aus der Fahrzeugdatenbank permanent oder temporär geändert werden.
Vielleicht unabsichtlich haben Sie den Zug BR 143 erstellt und in Lok umbenannt oder es wurde automatisch gesetzt.
Schauen Sie in der Zugzusammenstellung nach !
Schöne Grüße aus Hürth
Peter Peterlin

Offline Mathias

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 178
  • Ort: Oschatz Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Schöne Grüsse aus Oschatz
Re: Lok wird als "LOK" erkannt
« Antwort #7 am: 02. Juli 2020, 15:01:55 »
Hallo Thomas,Hallo Herr Peterlin,
der Tip wars, hatte letzte Woche beim Probieren einen neuen  Wagen zu erstellen ,versehentlich eine Lok erstellt und diese einfach zugemacht,ohne zu speichern. Wahrscheinlich ging da etwas schief  ??? ::). Danke für die Hilfe und einen schönen Tag noch,
Mathias
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.2c  Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    1 BiDiB GBM Boostmaster,2 GBM Node,9 GBM 16T  ,Tillig-Elitegleis 2 Leiter-Gleichstrom,DCC, Servodecoder ,ESU-Lokdecoder 4.0/5.0 Plux 22, 2 Stärz Kehrschleifenmodule, KS-Signale von Viessmann mit Multiplexer 5229
  • Rechnerkonfiguration:
    Notebook mit Intel Core i3  Windows 10