Autor Thema: Lichtsteuerung  (Gelesen 683 mal)

Offline Max Bruderer

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 115
  • Ort: Istighofen /CH Ort bei GoogleMaps suchen ch
  • Windows 10, Spur N,Intellibox, WDP Premium 2018
Lichtsteuerung
« am: 22. Februar 2021, 19:55:38 »
Hallo zusammen

Bin gerade daran, Häuser und vieles mehr am zusammenbauen. Ich möchte viele Lichter verwenden und diese auch Digital schalten. Frage an Euch: Gibt es in WDP ein Lichsteuerungstool für Häuser oder so? Nicht einfach Ein -Aus, sondern wirklich gesteuert mit einen gewissen Ablauf (so meine Vorstellung)
Oder hat jemand mit dem Ligth@Nigth von Litfinski Erfahrungen?

Vielen Dank der Antwort

Gruess Max

Offline Torsten Junge

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1120
  • Ort: Hamburg Ort bei GoogleMaps suchen de
  • !!!
    • Meine Homepage
Re: Lichtsteuerung
« Antwort #1 am: 22. Februar 2021, 21:08:08 »
Hallo Max,

darüber wurde hier im Forum schon berichtet: unter Suchen kannst du mal "Lichtsteuerung" eingeben.
Oder schau mal hier.
Grüße aus Hamburg
Torsten Junge


Homepage: https://bw.tj-net.de/de/
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2.18 (2018.2c)
  • Anlagenkonfiguration:
    Tams (SW 2.2.3) zum Fahren nur MM-,m3-Format, CS(60214) SW 4.2.9.0 zur Steuerung der MA,
    HSI-88 Seriell: 464 Rückmelder mit Diodentrick, 12 KC25 - Booster, 146 Weichen, 138 Signale, Mä-C-Gleise 384 Meter, DSD 2010,
    Mä-Schiebebühne 72941, mit dem SBD von Gerd Boll. BiDiB, Zeus: 176 Rückmelder mit Diodentrick, Light&Night 4.1
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD Ryzen 5 3600 6-Core Prozessor, 3,6 GHz, 8 GB RAM, Win10 Pro(64bit),
    NVIDIA GeForce GT 1030, 2 Monitore a`48", Aktualisiert:13.07.20

Offline Bernhard Omasreiter

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 77
  • Ort: München / Bayern Ort bei GoogleMaps suchen
Re: Lichtsteuerung
« Antwort #2 am: 22. Februar 2021, 23:39:07 »
Hallo Max,

Light@Night habe ich mehrere Jahre lang genutzt, so lange alles funktioniert hat, war es für mich o.k..
Diese Software wird zwar von LDT vertrieben, aber wenn man Support benötig läuft dieser über Railware bzw. über RAILservizz, da das Programm von Herrn Hinz von Railware stammt.

Und dieser Support verdient nach meinen Erfahrungen leider seinen Namen nicht, bzw. er ist nicht vorhanden. Bei Railware ist telefonisch seit Monaten niemand zu erreichen und Tickets bei RAILservizz werden nicht beantwortet.

Aus diesem Grund habe ich mich für eine andere Software entschieden.

Jetzt verwende ich für die Tag und Nacht Steuerung die Produkte von LokStoreDigital. Bin absolut begeistert  und der Service von Andreas Hornung ist unschlagbar.

Die Beleuchtung der Häuser usw. werde ich voraussichtlich mit MobaLedLib realisieren.

Für beides findest du im www super Infos.

Grüße  aus München
Bernhard
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.2c
  • Anlagenkonfiguration:
    2-Leiter Anlage, Fahren: Digikeijs DR5000, Schalten/Melden: LoDi Module, LDT/Digikeijs RM 4088 LN CS, Lok-Decoder (DCC): ESU, Rollendes Material: Fleischmann, Roco, Brawa, Mehano
  • Rechnerkonfiguration:
    PC Intel Core I5, Windows 10,

Offline Krogsgaard

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 208
  • Ort: Farum - Copenhagen - Denmark Ort bei GoogleMaps suchen dk
    • http://www.krogsgaardsmodelbane.dk/
Re: Lichtsteuerung
« Antwort #3 am: 24. Februar 2021, 18:27:50 »
Hallo

Ich habe  Lichtsteuerung mit STW gemacht. Es ist mit Licht in Hauses, Wagen, Loks und auch Modellbahnzimmer. Ich habe in WDP ein Tag/Nacht Rhythmus gemacht.

In dieser kleine Video kannst du es sehen  :) es ist mit deutschen Untertiteln  :)



Gruß Jens Krogsgaard
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin c-gleis, ECoS 50200 , S88 viessmann
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenovo z710, windows 10, 12 gb ram, 64 bit

Offline Jürgen Jakobs

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 3
  • Ort: Krefeld Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Lichtsteuerung
« Antwort #4 am: 24. Februar 2021, 19:14:17 »
Hallo Max,
ich verwende seit einiger Zeit die Lichtsteuerung von Lockstoredigital (LoDi) für die Raumbeleuchtung.
Die Hardware ist mit WDP gekoppelt und die Steuerung läuft mit der Uhr von WDP.
Ein kurzes Video habe ich auf Youtube hochgeladen:

&t=19s

Die Beleuchtung der Häuser geht bis jetzt nur per Relais Ein/Aus.
Schöne Grüße
Jürgen
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2.C
  • Anlagenkonfiguration:
    ROCO H0,Tams, LoDi, DCC-Steuerung, DC-Car, RM S88 von Gert Boll und LoDi
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel(R) Core(TM) i5-2400 CPU @ 3.10GHz, Ram 8 GB, Windows 10 Pro

Offline Sandra Z

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 5
  • de
Re: Lichtsteuerung
« Antwort #5 am: 27. Februar 2021, 10:09:39 »
Hallo Max,
Ich hatte genau das gleiche Problem.
Hab’s jetzt mit den Tipps hier wieder hingekriegt.
Wirklich super, danke!

Liebe Grüße!

Offline ottochen (Thomas)

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4738
  • Ort: Sachsen-Anhalt Ort bei GoogleMaps suchen de
    • Mein Nachbar - der Mann für alle Fälle
Re: Lichtsteuerung
« Antwort #6 am: 27. Februar 2021, 10:23:44 »
Hallo,


Ihr könnt euch mal mal die Neo Control von Bidib anschauen! Die Neocontrol kann je nachdem was beleuchtet werden soll, bis zu 100 Ausgänge einzeln schalten/dimmen... durch die Macroprogrammierung sind auch individuelle Szenarien möglich... Als LED's kann man hier die fertigen WS2811 bzw. WS2812 benutzen!
MfG
Thomas
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    BidiB GBM-Boost+GBM-16T,BidiB Lightcontrol,Onecontrol, OneDMX,  Fleischmann Profigleis
  • Rechnerkonfiguration:
    Intel Come i3 4150, 8Gb Ram, 128Gb Ssd, 22" Monitor