Autor Thema: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße  (Gelesen 1346 mal)

Offline DC-Car Carl

  • Mitglied
  • Beiträge: 40
  • de
Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« am: 12. Februar 2022, 12:24:27 »
Hallo,

für ein 1/2 Oval möchte ich ein MIFAZ erstellen, die RMs liegen durchschnittlich ca. 20 cm auseinander.
Von Start bis Ziel gibt es 16 RMs. Start ist nach einer, Ziel ist vor einer Abzweigung. Alle RMs sind auch
Fahrzeug-Anzeiger.

Was sind die Voraussetzungen?

Aus den Anleitungen und Forum-Beiträgen geht für mich hervor:
- Jeder einzelne RM muss ein MIFAZ sein
- Alle RMs werden in einer Aufrückfahrstraße erfasst.
   (Funktioniert nicht mit Fahrstrassen-Sequenz..?)

Muss ich etwas an den Einstellungen der einzelnen Fahrstrassen ändern?
Muss ich die Einstellungen an den Fahrzeug-Anzeigern ändern?
   (Häkchen bei:....und kein Fahrzeug (mehr) auf zugehörigem FAZ?)
Warum bekomme ich die Fehlermeldung:
   "In einer Aufrück-Fahrstraße müssen Start und Ziel identisch sein"
   Die Bedingung ist doch eigentlich unsinnig, sonst geht ja nur ein geschlossener Kreis....?
und
    "Der erste Freigabekontakt ist nicht der selbe wie der Zielkontakt"

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten

Grüße
Carl
 
   
   
 





Steuerung nur für DC-Cars
  • Win-Digipet-Version:
    2021 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    Lodi-Rektor    Lodi-S88-Commander     Lodi-Programmer FX 2.9.1
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10 Home, 64-bit

Offline Michael Möller

  • Moderator
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 337
  • Ort: Riesweiler/Hunsrück Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Arbeite klug nicht hart!
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #1 am: 12. Februar 2022, 12:48:29 »
Hallo Carl,

Deine Fragen sind nicht in ein/zwei Sätzen zu beantworten.

  • Nein, nicht jeder RM ist ein MiFAZ. Ein MiFAZ sollte sogar idealerweise 3 RMs beinhalten.
  • Eine Aufrückfahrstraße hat eine ganz andere Aufgabe -> das Aufrücken INNERHALB EINES MiFAZ.
  • Die RMs müssen, wenn es sich um Reedkontakte o.ä. handelt als Momentkontakte erfaßt sein.

    Ich kann gerne mal über Dein Projket "drübersehen", wenn Du es mit der Option "Weltkugel" = Forum als *.zip-Datei sicherst und hier im Forum hochlädst.

    LG Michael
Pilot: Märklin K-Gleis, ECoS, µ-con Railspeed
--------------------------------------
Im Bau: Märklin K-Gleis (200m auf 13m² Fläche)
Fahren: ECoS (nur DCC)
Schalten/Melden: CC-Schnitte+Gleisbox, Weichen-Chef mag., Gleisreporter deLuxe, BiDiB (NeoControl, ZEUS), Servo-Decoder (Eigenentwicklung), S88N (Eigenentwicklung)
OpenCar-System mit selbst entwickelten Rückmeldern (UNTER dem Magnetband) an S88N (eigene Platinen mit Versorgung der Car-RM) unter BiDiB (ZEUS)
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2d Premium - 2021.0b Premium - Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin-K-Gleis in Merkur-Bettung und auf Woodland-Dämmung
  • Rechnerkonfiguration:
    i5, Win10 pro (64-Bit), 20GB Hauptspeicher

Offline DC-Car Carl

  • Mitglied
  • Beiträge: 40
  • de
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #2 am: 12. Februar 2022, 15:30:33 »
Hallo Michael,

Danke!
Habe jetzt die Anlage angehängt.

Es geht mir jetzt erst einmal um das äussere Oval rechts, von T-Kreuz unten bis T-Kreuz oben.
Die Fahrt läuft noch original als Sequenz, die neue Fahrstraße ist noch nicht in der Automatik, da ich alles testen wollte.

Was möchte ich erreichen:
- Das Maximum der der Strassen als MIFAZ
  (Die Wagen haben noch einen zu großen Abstand. Wird der erste Wagen gestoppt und dann
  wieder frei gegeben, fahren die folgenden Wagen nicht weiter)
- Aufrückstraßen vor den Kreuzungen, oben vor dem T-Kreuz mit Vorfahrten, unten später mit Ampel
  (nur einen geschlosenen Kreis -Fehlermeldung!-bekomme ich da nicht hin.

Grüße
Carl

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Steuerung nur für DC-Cars
  • Win-Digipet-Version:
    2021 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    Lodi-Rektor    Lodi-S88-Commander     Lodi-Programmer FX 2.9.1
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10 Home, 64-bit

Offline DC-Car Carl

  • Mitglied
  • Beiträge: 40
  • de
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #3 am: 12. Februar 2022, 16:16:33 »
Hallo,

ich habe hier noch einmal das "Original"- Strassenbild angehängt, d.h., ohne, daß ich daran rumgeschraubt habe.

@Michael: Wenn ein MIFAZ idealer Weise 3 RMs zusammenfasst, kann/muß dann das folgende MIFAZ das Ziel vom vorangegangenen als letzten RM beinhalten?

Grüsse
Carl
Steuerung nur für DC-Cars
  • Win-Digipet-Version:
    2021 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    Lodi-Rektor    Lodi-S88-Commander     Lodi-Programmer FX 2.9.1
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10 Home, 64-bit

Offline Michael Möller

  • Moderator
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 337
  • Ort: Riesweiler/Hunsrück Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Arbeite klug nicht hart!
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #4 am: 12. Februar 2022, 17:37:38 »
Hallo Carl,

ich habe Dir mal für die RM 6/7/8 und das FAZ 007 die Einstellungen korrigiert.
Fahrstraßen habe ich nicht bearbeitet. Der RM 8 darf nicht über die Weiche hinausgehen.
Eine Aufrückfahrstraße hätte dann als Start und Ziel das FAZ 007.
Vorsicht beim Einspielen, damit Du Dir Dein Projekt nicht beschädigst.

LG Michael

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Pilot: Märklin K-Gleis, ECoS, µ-con Railspeed
--------------------------------------
Im Bau: Märklin K-Gleis (200m auf 13m² Fläche)
Fahren: ECoS (nur DCC)
Schalten/Melden: CC-Schnitte+Gleisbox, Weichen-Chef mag., Gleisreporter deLuxe, BiDiB (NeoControl, ZEUS), Servo-Decoder (Eigenentwicklung), S88N (Eigenentwicklung)
OpenCar-System mit selbst entwickelten Rückmeldern (UNTER dem Magnetband) an S88N (eigene Platinen mit Versorgung der Car-RM) unter BiDiB (ZEUS)
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2d Premium - 2021.0b Premium - Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin-K-Gleis in Merkur-Bettung und auf Woodland-Dämmung
  • Rechnerkonfiguration:
    i5, Win10 pro (64-Bit), 20GB Hauptspeicher

Offline DC-Car Carl

  • Mitglied
  • Beiträge: 40
  • de
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #5 am: 12. Februar 2022, 17:44:39 »
Hallo Michael,

vielen Dank erst einmal!
Werde das morgen testen und melde mich.

Schönes Wochenende!

Grüsse
Carl
Steuerung nur für DC-Cars
  • Win-Digipet-Version:
    2021 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    Lodi-Rektor    Lodi-S88-Commander     Lodi-Programmer FX 2.9.1
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10 Home, 64-bit

Offline DC-Car Carl

  • Mitglied
  • Beiträge: 40
  • de
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #6 am: 12. Februar 2022, 17:58:04 »
Hallo Michael,

habe zwar einen Termin, war aber doch zu neugierig!

Habe deine Datei überspielt, alles gut!
Kann ich die Fehlermeldungen (...ist nicht Startkontakt, etc. ignorieren?

Grüsse
Carl
Steuerung nur für DC-Cars
  • Win-Digipet-Version:
    2021 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    Lodi-Rektor    Lodi-S88-Commander     Lodi-Programmer FX 2.9.1
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10 Home, 64-bit

Offline Michael Möller

  • Moderator
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 337
  • Ort: Riesweiler/Hunsrück Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Arbeite klug nicht hart!
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #7 am: 12. Februar 2022, 19:16:03 »
Hallo Carl,

nein, die Fehlermeldungen sind entstanden, weil ich die Fahrstraßen nicht bearbeitet habe.
Vielleicht habe ich morgen Zeit, das noch zu machen.
Damit wären dann aber sowieso nur ein Bruchteil der Korrekturen getan.
Das ganze Projekt kann ich nicht "so nebenbei" überarbeiten, dazu fehlt mir die Zeit.

LG Michael
Pilot: Märklin K-Gleis, ECoS, µ-con Railspeed
--------------------------------------
Im Bau: Märklin K-Gleis (200m auf 13m² Fläche)
Fahren: ECoS (nur DCC)
Schalten/Melden: CC-Schnitte+Gleisbox, Weichen-Chef mag., Gleisreporter deLuxe, BiDiB (NeoControl, ZEUS), Servo-Decoder (Eigenentwicklung), S88N (Eigenentwicklung)
OpenCar-System mit selbst entwickelten Rückmeldern (UNTER dem Magnetband) an S88N (eigene Platinen mit Versorgung der Car-RM) unter BiDiB (ZEUS)
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2d Premium - 2021.0b Premium - Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin-K-Gleis in Merkur-Bettung und auf Woodland-Dämmung
  • Rechnerkonfiguration:
    i5, Win10 pro (64-Bit), 20GB Hauptspeicher

Offline S.Dankwardt

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2176
  • Ort: Hilden Ort bei GoogleMaps suchen de
  • DC-Car-System-Fan
    • http://www.modellautobahnen.de
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #8 am: 12. Februar 2022, 22:56:03 »
Hallo Michael
Hallo Carl

Wir hatten heute wieder ein Online-Treffen mit "Signal" durchgeführt.

Dabei ist aufgefallen das einige Begriffe falsch aufgefasst wurden.

Zur Besprechung habe die Daten von Michael (Carl) als Vorlage benutzt.

Zur allgemeinen Erklärung:
Fahrzeuganzeiger FAZ
Es werden bei den meisten Car-Systemen 2 Kontakte/Sensoren (Momentkontakte) genötigt.
Zitat
1. Kontakt meldet besetzt 
RM1   (Momentkontakt)  Fahrzeuganzeiger (vor und hinter dem FAZ der selber RM1)
2. Kontakt meldet frei. Dieser Kontakt kann auch den nächsten Abschnitt besetzt melden.
RM2 (Momentkontakt)
3. Kontakt meldet 2 frei und kann Abschnitt 3 besetzt melden.
RM3 (Momentkontakt)
4. Kontakt meldet 3 frei.
RM4 (Dauerkontakt) Damit wird dieser Streckenabschnitt beendet. (z.B. vor einer Ausfahrt)
Mit dem Überfahren von Kontakt 4 verschwindet die Anzeige sofort wieder.
Hierhinter kann eine neue Kette beginnen.

Oder

Für Abzweigungen kann die Aufhebung durch 2 verschiedene Kontakte erfolgen.
Kontakt meldet RM4 besetzt. Aufgehoben wird die Freimeldung durch RM 5;6  (Schreibweise beachten)
Zitat
Achtung: Wenn RM4 von Fahrzeug 1 besetzt wird darf kein anderes Fahrzeug RM5 oder RM6 überfahren und damit RM4 frei zu melden.

FAZ, IFAZ, MiFAZ
* einfacher Fahrzeuganzeiger in der Regel mit mit der Besetzmeldung eine Vollbremsung ausgeführt.

* Bei intelligenter Fahrzeuganzeiger wird der Bremsweg vom WDP berechnet. Das Fahrzeug den dem Kontakt noch ein ganzes Stück weiter.
Ist die Strecke falsch gemessen oder das Fahrzeug falsch eingestellt (eingemessen) kann das Fahrzeug aus dem Block heraus auf den nächsten Kontakt rollen und versperrt sich damit selber den Weg für die Abfahrt.

* Der neu multiintelligente Fahrzeuganzeiger ist eine Erweiterung um mehrere Fahrzeuge in einen Block fahren zu können.
Es werden mindestens 2 RM also 3 Kontakt benötigt.
Die beiden Strecken RM1 und RM2 sind ein MiFAZ in dem mehrere Fahrzeuge einfahren können.
Ist RM1 16 cm und RM2 14 cm ist die zur Verfügung stehende Strecke 30 cm.
In diesem Bereich wird das erste Fahrzeug abgebremst. Es darf nicht den 3. Kontakt überfahren!
Beispiel: Abstand vor dem "Signal" 1 cm,   Fahrzeugabstand 2 cm
FZ 1 ein Bus von 14 cm bremst ab Kontakt 1 ab, um nach 29 cm zum Stehen zu kommen.
Halt am Signal mit 1 cm Platz eingestellt.
FZ 2  ein PKW von 6 cm Länge bremst ab Kontakt 1 ab, um zum  Stehen:
1 cm vor dem Signal, 14 cm der Bus , 2 cm FZ Abstand = 17 cm der Haltepunkt des PKW.
FZ 3  ein Transporter von 8 cm passt nicht mehr in das MiFAZ
1 cm , 14 cm, 2 cm , 6 cm, 2 cm = 25 cm wäre sein Haltepunkt, aber er steht dann nicht vollständig im MiFAZ (Block).  Meldung:  Nicht genug Platz1 
   
Aufrückfahrstraße
Nun fährt das 1. Fahrzeug weiter.
Fahrzeug 2 steht aber immer noch auf der Position 2 (18cm vor dem Kontakt 3)
Sinnvoll wäre nicht von dort weiter zu fahren sondern vordort auf Platz 1 innerhalb von MiFAZ aufzurücken.
Dafür ist eine Aufrückfahrstraße nötig, die das Fahrzeug innerhab des Block an die erste Postion setzt.
Es darf der Block damit nicht verlassen werden!
Also eine Aufrückfahstraße von Kontakt 2 zu Kontakt 2.
Das ist ein extra Menupunkt bei der Fahrstraßenerstellung. Fahrstraßenaufzeichung 2 bis 2 als den FU`ZS vor und hinten.
 
Zwischen 2 FAZ (iFAZ, MiFAZ) wird eine Fahrstraße eingerichtet.
Bei der Fahrstraße ist normaler Weise der Startpunkt B besetzt und der Zielpunkt F frei.
Sollen aber mehrere Fahrzeuge in den Block fahren, meldet das erste Fahrzeug aber besetzt und das 2. Fahrzeug kann nicht einfahren.
Deshalb muss bei der Fahrstraßenkonfiguration beim Ziel F/B ausgewählt werden!

Damit die Fahrzeuge nicht in jedem Block anhalten, werden die Fahrstraßen zu Fahrstraßensequenzen zusammengefasst. (Vorausetzung sind funktionsfähig Fahrstraßen)
Eine Fahrstraßensequenz hat einen Anfang und ein Ende. Sie  besteht aus mehreren Fahrstraßen.
Fahrzeuge starten Ihre Fahrt aber nur am Startpunkt.

Windigipet-Fahrzeuganzeiger


Die überarbeiteten Beispiele sind hier herunterzuladen.
Die Einträge können sich mehrmals pro Woche ändern.
« Letzte Änderung: 12. Februar 2022, 23:56:10 von S.Dankwardt »
Gruß  Siegmund
DC-Car und Windigipet
Hilfe: http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Kategorie:Windigipet
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2009, 2012, 2015,  2018, 2021, Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    LODI-Geräte, IB,  USB, HSI, RMD Gerd Boll, GOT,  Ampel- Servo- und Funktionsdecoder, DC-Cars (Faller, eigene), DC-Car-Booster und PC-Sender-USB
  • Rechnerkonfiguration:
    PC (WIN10/32) 2400MHz 4GB , PC (Win10/64) 2400MHz 4GB

Offline DC-Car Carl

  • Mitglied
  • Beiträge: 40
  • de
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #9 am: 13. Februar 2022, 08:13:06 »
Hallo,

Michael:
Zitat
nein, die Fehlermeldungen sind entstanden, weil ich die Fahrstraßen nicht bearbeitet habe.
Sorry, das hatte ich nicht gleich auf dem Schirm.

Zitat
Vielleicht habe ich morgen Zeit, das noch zu machen.
Danke, aber du hast mir schon wirklich geholfen. Damit komme ich schon weiter.

Zitat
Damit wären dann aber sowieso nur ein Bruchteil der Korrekturen getan.
Das ganze Projekt kann ich nicht "so nebenbei" überarbeiten, dazu fehlt mir die Zeit.
Um-Gottes-Willen nein! Das solltest du auch nicht!
Ich finde es ja schon toll, daß du dich mit meinem Projekt beschäftig hast!!!
......irgendwas muss ich ja auch machen...... ;).

Eine Frage habe ich aber noch:
Warum hast du im Fahrzeug-Anzeiger die "0-Rückmelder" mit den Streckenlängen eingefügt, was hat das für eine Konsequenz?

Siegmund:
Danke für deine Hilfe!
Werde mich jetzt mal durch die Infos durcharbeiten.

Schönen Sonntag

Grüsse
Carl
Steuerung nur für DC-Cars
  • Win-Digipet-Version:
    2021 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    Lodi-Rektor    Lodi-S88-Commander     Lodi-Programmer FX 2.9.1
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10 Home, 64-bit

Offline Michael Möller

  • Moderator
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 337
  • Ort: Riesweiler/Hunsrück Ort bei GoogleMaps suchen de
  • Arbeite klug nicht hart!
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #10 am: 13. Februar 2022, 11:02:28 »
Hallo Carl,

zuerst zu Deiner Frage:
Deine Rückmelder sind "in Wirklichkeit" ja nur sehr kurz. Ich verwende da immer 1cm Länge. Die Differenz in der Entfernung zum nächsten RM setze ich dazwischen als "0"-RM mit der passenden Länge. Das bildet die Realität deutlich besser ab.
Anbei Dein etwas weiter überarbeitetes Projekt.
Die von meinen Änderungen betroffenen FS, FSS und FAM (außer die FAM-Zeile 19->008) habe ich korrigiert.
In der Fahrstraße 828 findest Du ein Muster für eine Aufrückfahrstraße.
Diese funktionieren nur in FSS oder in der FAM. Achte bitte auch auf den Reiter "Optionen". Der Haken hier erlaubt es erst, dass mehrere dieser FS gleichzeitig gestartet werden können.
Diesen Haken solltest Du bei allen FS setzen, die IN ein MiFAZ führen, sonst fährt immer nur ein Fahrzeug.

So, jetzt bist Du dran. Viel Spaß beim Umsetzen und mit Deiner Anlage!

LG Michael

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Pilot: Märklin K-Gleis, ECoS, µ-con Railspeed
--------------------------------------
Im Bau: Märklin K-Gleis (200m auf 13m² Fläche)
Fahren: ECoS (nur DCC)
Schalten/Melden: CC-Schnitte+Gleisbox, Weichen-Chef mag., Gleisreporter deLuxe, BiDiB (NeoControl, ZEUS), Servo-Decoder (Eigenentwicklung), S88N (Eigenentwicklung)
OpenCar-System mit selbst entwickelten Rückmeldern (UNTER dem Magnetband) an S88N (eigene Platinen mit Versorgung der Car-RM) unter BiDiB (ZEUS)
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2d Premium - 2021.0b Premium - Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin-K-Gleis in Merkur-Bettung und auf Woodland-Dämmung
  • Rechnerkonfiguration:
    i5, Win10 pro (64-Bit), 20GB Hauptspeicher

Offline DC-Car Carl

  • Mitglied
  • Beiträge: 40
  • de
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #11 am: 13. Februar 2022, 15:39:11 »
Hallo Michael,

Super, Danke!

Zitat
So, jetzt bist Du dran. Viel Spaß beim Umsetzen und mit Deiner Anlage!

.....habe die Ärmel schon hochgekrempelt.... ;)

Grüsse
Carl
Steuerung nur für DC-Cars
  • Win-Digipet-Version:
    2021 Premium Edition
  • Anlagenkonfiguration:
    Lodi-Rektor    Lodi-S88-Commander     Lodi-Programmer FX 2.9.1
  • Rechnerkonfiguration:
    Windows 10 Home, 64-bit

Offline S.Dankwardt

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2176
  • Ort: Hilden Ort bei GoogleMaps suchen de
  • DC-Car-System-Fan
    • http://www.modellautobahnen.de
Re: Car-System und IFAZ, MIFAZ, Aufrückstraße
« Antwort #12 am: 14. Februar 2022, 01:14:15 »
Hallo zusammen

Ich habe alle Tücken der letzten Wochen mal zusammengefast.
Dabei wurde der Plan von Carl als Grundlage genomen.

Ich hoffe so kann man auch bei den anderen Anlagen die Probleme beseitigen.

http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Windigipet-Fahrzeuganzeiger

Backup 2022_02_14_00_33

In der Simulation fahren mehrere Fahrzeuge vor die gesperrte Kreuzung.
Wird die Strecke nach Norden freigeben fährt ein Fahrzeug heruas und das 2. zum Platz 1 rückt auf.

Nun muss da in der Praxis mal getestet werden.
Gruß  Siegmund
DC-Car und Windigipet
Hilfe: http://wiki.dc-car.de/index.php?title=Kategorie:Windigipet
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2009, 2012, 2015,  2018, 2021, Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    LODI-Geräte, IB,  USB, HSI, RMD Gerd Boll, GOT,  Ampel- Servo- und Funktionsdecoder, DC-Cars (Faller, eigene), DC-Car-Booster und PC-Sender-USB
  • Rechnerkonfiguration:
    PC (WIN10/32) 2400MHz 4GB , PC (Win10/64) 2400MHz 4GB