Autor Thema: Probleme nach Umrüstung von Speedport zur FRITZ!BOX  (Gelesen 444 mal)

Offline Zweiwegebagger

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Gerbstedt Ort bei GoogleMaps suchen de
Probleme nach Umrüstung von Speedport zur FRITZ!BOX
« am: 21. November 2020, 11:22:57 »
Ein Hallo in dieser Runde,

Ich bin’s mal wieder. Ich habe nach der Umrüstung vom Speedport zur FRITZ!BOX Probleme mit der Verbindung der CS2 mit dem Lappi.
Ich habe FRITZ!BOX Powerlines angeschlossen weil das Signal per WLAN nicht ankommt.

An den powerline habe ich die CS2 per Lankabel angeschlossen und den Lappi per WLAN.
Der Lappi hat Verbindung mit dem Powerline damit auch Verbindung zum Internet
Ich kriege die Verbindung zwischen CS2 und Lappi nicht hin.
Ich hatte am speedport repeater von Devolo. An dr FRITZBOX sind die repeater von AVM.
Ich kriege es einfach nicht gebacken.

Grüße Axel

Grüße Axel
Mit freundl. Grüßen Axel
  • Win-Digipet-Version:
    2015 premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Cs2, Märklin Weichendecoder, demnächst mehr
  • Rechnerkonfiguration:
    Pentium Dualcore. 1,8 ghz. 2 GB RAM , 2 GB Grafik,Win 7,

Offline Bernd Senger

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1983
  • Ort: Königs Wusterhausen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Probleme nach Umrüstung von Speedport zur FRITZ!BOX
« Antwort #1 am: 21. November 2020, 11:31:37 »
Hallo Axel,
Vermutlich passt da die IP Adressierung nicht mehr. Ohne Anpassungen verwenden die Speedports den Bereich 192.168.2.0 und die FritzBoxen den Bereich 192.168.178.0. Da musst Du schauen welche Adressen die Zentrale hat und was im WDP eingetragen ist.
WLAN ist im übrigen eine denkbar schlechte Wahl für die Modellen.
Viele Grüße vom Rand Berlins
Bernd Senger
+++

----------------------------------------
Sonstiges
biete gerne Hilfe an, Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    N-Anlage Neubau SBhf fertig, ECoS II, digikeijs DR5000, MDec.LDT, digikeijs LocoNet Rückm. (190 RMK)
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD A10-7850K, 8 GB RAM, 26" WideTFT 1920x1200 Windows 10 64; iPhone4/Samsung Galaxy S3-S4-S5

Offline Zweiwegebagger

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Gerbstedt Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Probleme nach Umrüstung von Speedport zur FRITZ!BOX
« Antwort #2 am: 21. November 2020, 11:39:39 »
Hallo Bernd,

Habe alles versucht , kriege ich einfach nicht hin.

Die CS2 habe ich per Lan und den Lappi per WLAN angeschlossen. Hat mit Speedport immer tadellos funktioniert.
Nun stehe ich vor dem Problem FRITZ!BOX

Gruß Axel
Mit freundl. Grüßen Axel
  • Win-Digipet-Version:
    2015 premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Cs2, Märklin Weichendecoder, demnächst mehr
  • Rechnerkonfiguration:
    Pentium Dualcore. 1,8 ghz. 2 GB RAM , 2 GB Grafik,Win 7,

Offline Dirk Streuber

  • Moderator
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6186
  • Ort: Weißenfels Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Probleme nach Umrüstung von Speedport zur FRITZ!BOX
« Antwort #3 am: 21. November 2020, 11:48:45 »
Hallo Axel,

hast du einmal in der CS2 geschaut, welche IP-Adresse sie hat ? Ist DHCP aktiv?
Mit freundlichen Grüßen
Dirk



Mail
d_streuber[ät]gmx.info (für Daten)
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2015.2c & Βeta 2018.x
  • Anlagenkonfiguration:
    Spur der MiTTe; DCC; IB; HSI & HSI-USB; div. Decoder LDT; ECoS; SLX852 & SLX819 :)
  • Rechnerkonfiguration:
    Büro-PC's Intel-dual-core 1,73 GHz; 2GB Ram, Win7 SP1 & Intel Core i7 2,4GHz,16GB Ram, Win10Anlagen-PC i5 3,2 GHz; 16 GB Ram; 2 TFT; Win10

Offline Mammut

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 259
  • Ort: Thurgau Ort bei GoogleMaps suchen ch
Re: Probleme nach Umrüstung von Speedport zur FRITZ!BOX
« Antwort #4 am: 21. November 2020, 12:40:23 »
Hallo Axel

Öffne mal auf dem Lappi eine CMD-Box und gib den Befehl "ipconfig" ein.
Dann siehst du:
- die IP des Lappi.
- die IP des Fritz, wenn er als Gateway konfiguriert ist.

Dann schaust du in der CS2 die aktuelle IP-Adresse an: Setz eine fixe IP, nicht über DHCP. Sie darf nicht im Fritz-DHCP-Bereich sein, aber zwingend im Bereich des aktuellen Netzwerks.

Wenn nicht: Schliess deinen Lappi testhalber an den Powerlink an und schalt das WLAN aus. Geht die Verbindung?

Dann sollte es auch mit der CS2 gehen.

(Ausserdem: Irgendwo im Forum gibt es eine detailliertere Anleitung zum Setzen der IP-Adressen.)

Grüsse
Csaba
Triebfahrzeuge von Märklin, Roco, HAG, Liliput, Piko und Halling (MM, DCC oder mfx).
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2c premium
  • Anlagenkonfiguration:
    H0 AC - Märklin C-Gleis - CS2(4.2) am LAN - 1× Booster 60174 - 2× Netzteil 60101 - 2× LDT HSI88 (RS232) - Magnetartikel-, Schalt- und Rückmeldemodule von IEK und Viessmann - Signale: SBB Typ L (Schneider) mit Eigenbau-Decodern (CMOS)
  • Rechnerkonfiguration:
    Win7.64 - Intel i7 3GHz - 8GiB RAM - Tower

Offline Bernd Senger

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1983
  • Ort: Königs Wusterhausen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Probleme nach Umrüstung von Speedport zur FRITZ!BOX
« Antwort #5 am: 22. November 2020, 19:56:01 »
Hallo Zusammen,
das Problem von Axel konnte gelöst werden.

In diesem Fall war es so, das die CS2 auf das TCP Protokoll eingestellt war. Das TCP Protokoll wurde mit einem Firmware-Update für die CS2 durch Märklin freigegeben. Die bei Axel installierte WDP-Version 2015.0 wurde vor dem CS2-Release entwickelt und hatte für die Kommunikation mit der CS2 korrekterweise das zu diesem Zeitpunkt verwendete Protokoll UDP vorgesehen.

Mit dem Update auf die WDP-Version 2015.2 konnte das Problem gelöst werden, in diesem Release steht eine Wahlmöglichkeit zwischen UDP und TCP zur Verfügung.

Es lohnt sich in den meisten Fällen das jeweils aktuelle Firmware- bzw. Programm-Update zu installieren.
Viele Grüße vom Rand Berlins
Bernd Senger
+++

----------------------------------------
Sonstiges
biete gerne Hilfe an, Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x Beta
  • Anlagenkonfiguration:
    N-Anlage Neubau SBhf fertig, ECoS II, digikeijs DR5000, MDec.LDT, digikeijs LocoNet Rückm. (190 RMK)
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD A10-7850K, 8 GB RAM, 26" WideTFT 1920x1200 Windows 10 64; iPhone4/Samsung Galaxy S3-S4-S5

Offline Zweiwegebagger

  • Junior-Mitglied
  • Beiträge: 11
  • Ort: Gerbstedt Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: Probleme nach Umrüstung von Speedport zur FRITZ!BOX
« Antwort #6 am: 23. November 2020, 12:20:38 »
Hallo Leute, hallo Bernd,

Wie beschrieben mein kleines Problem wurde gefunden und schnellstens gelöst.
Besonderen Dank gilt dir, Bernd.
Ich wäre bestimmt jetzt noch mit der Fehlersuche beschäftigt und hätte den kleinen Übeltäter mit hoher Wahrscheinlichkeit nie gefunden.

Es werden irgendwann mal wieder Fragen und Hilfeschreie von mir kommen. Davon bin ich überzeugt.
Mit freundl. Grüßen Axel
  • Win-Digipet-Version:
    2015 premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Cs2, Märklin Weichendecoder, demnächst mehr
  • Rechnerkonfiguration:
    Pentium Dualcore. 1,8 ghz. 2 GB RAM , 2 GB Grafik,Win 7,