Autor Thema: ZFA-Verbindungsrouten  (Gelesen 1856 mal)

Offline SPIKE1320

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 174
  • au
ZFA-Verbindungsrouten
« am: 26. November 2020, 07:19:24 »
Hallo allerseits,
Ich hatte diese Frage in einem anderen Beitrag, sie endete jedoch in Verwirrung, sodass ich es gerne noch einmal versuchen würde.

Meistens denke ich, dass diese Frage die drei Säulen von WDP auf Seite 40 des Handbuchs betrifft.

In meinem ZFA versuche ich, die Lokomotiven / Züge kontinuierlich über verbundene Strecken fahren zu lassen. (Ohne Erfolg)

Wenn ich ein ZF von verbundenen Routen mache, funktioniert es! Die Lokomotive / der Zug fährt ohne anzuhalten, wenn die nächste Strecke frei ist. Perfekt!

Meine Frage lautet also: Muss ich einen ZF in der Linie des ZFA verwenden, wenn ich möchte, dass die Lok / der Zug fährt, ohne anzuhalten?

Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe,
Grüße,
IAN
  • Win-Digipet-Version:
    2018 PREMIUM EDITION
  • Anlagenkonfiguration:
    TRACK Fleischmann Profi Gleise. CONTROL Intellibox II, Intellibox Radio Control. SWITCHING: LDT DEC-4DC, TT-DEC. FEEDBACK: LDT RM-GB-8-N, (Interface) HSI-88. ROLLING STOCK: Fleischmann, Brawa, Trix, Roco, Marklin

Offline Torsten Junge

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1105
  • Ort: Hamburg Ort bei GoogleMaps suchen de
  • !!!
    • Meine Homepage
Re: ZFA-Verbindungsrouten
« Antwort #1 am: 26. November 2020, 07:48:52 »
Hallo Ian,
Meine Frage lautet also: Muss ich einen ZF in der Linie des ZFA verwenden, wenn ich möchte, dass die Lok / der Zug fährt, ohne anzuhalten?
nein, du kannst die einzelnen FS im ZFA Editor eintragen und dann als Anschlussfahrt eintragen und dann unten den Haken setzen Anschlussfahrten müssen stattfinden. Wenn die Strecke dann frei ist, wird die ZFA genau so ausgeführt wie eine Zugfahrt. Die ZFA Zeilen dürfen keine Wartezeit haben (nur rote Uhren).

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Grüße aus Hamburg
Torsten Junge


Homepage: https://bw.tj-net.de/de/
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2.18 (2018.2c)
  • Anlagenkonfiguration:
    Tams (SW 2.2.3) zum Fahren nur MM-,m3-Format, CS(60214) SW 4.2.9.0 zur Steuerung der MA,
    HSI-88 Seriell: 464 Rückmelder mit Diodentrick, 12 KC25 - Booster, 146 Weichen, 138 Signale, Mä-C-Gleise 384 Meter, DSD 2010,
    Mä-Schiebebühne 72941, mit dem SBD von Gerd Boll. BiDiB, Zeus: 176 Rückmelder mit Diodentrick, Light&Night 4.1
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD Ryzen 5 3600 6-Core Prozessor, 3,6 GHz, 8 GB RAM, Win10 Pro(64bit),
    NVIDIA GeForce GT 1030, 2 Monitore a`48", Aktualisiert:13.07.20

Offline SPIKE1320

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 174
  • au
Re: ZFA-Verbindungsrouten
« Antwort #2 am: 26. November 2020, 08:15:30 »
Hallo Torsten,
Vielen Dank, das ist großartig.

Einfache Antwort und tolles Ergebnis.

Vielen Dank und Grüße aus Australien,
IAN
  • Win-Digipet-Version:
    2018 PREMIUM EDITION
  • Anlagenkonfiguration:
    TRACK Fleischmann Profi Gleise. CONTROL Intellibox II, Intellibox Radio Control. SWITCHING: LDT DEC-4DC, TT-DEC. FEEDBACK: LDT RM-GB-8-N, (Interface) HSI-88. ROLLING STOCK: Fleischmann, Brawa, Trix, Roco, Marklin

Offline SPIKE1320

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 174
  • au
Re: ZFA-Verbindungsrouten
« Antwort #3 am: 26. November 2020, 08:30:31 »
Hallo Torsten,
Nun, ich war etwas zu früh aufgeregt. Bitte beachten Sie das beigefügte Bild.

Muss ich eine andere Einstellung vornehmen? Ich habe den Expertenmodus aktiviert.
Ich habe Version, 2018.2.18?
Danke noch einmal,
IAN

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
  • Win-Digipet-Version:
    2018 PREMIUM EDITION
  • Anlagenkonfiguration:
    TRACK Fleischmann Profi Gleise. CONTROL Intellibox II, Intellibox Radio Control. SWITCHING: LDT DEC-4DC, TT-DEC. FEEDBACK: LDT RM-GB-8-N, (Interface) HSI-88. ROLLING STOCK: Fleischmann, Brawa, Trix, Roco, Marklin

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5801
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: ZFA-Verbindungsrouten
« Antwort #4 am: 26. November 2020, 08:32:55 »
Hallo Ian,

ist ganz einfach, wenn Du aus den einzelnen Fahrstraßen die gewünschte ZUGFAHRT erstellst. Diese Zugfahrt kannst Du dann in die ZFA eintragen und alles läuft wie geschmiert.
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline SPIKE1320

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 174
  • au
Re: ZFA-Verbindungsrouten
« Antwort #5 am: 26. November 2020, 12:04:34 »
Hallo zusammen,
Ich möchte diesen Beitrag aktualisieren.
Das Bild, das ich für das Kontrollkästchen gepostet habe, wird bitte ignoriert. Ich habe den Unterschied zwischen folgenden Routen und Pfaden falsch verstanden. Ich verstehe jetzt.

Meine Lokomotive / mein Zug hält jedoch immer noch bei FS 072> 100. (Signaladresse 0010)
Ich habe versucht, Routen zu folgen.
Ich habe versucht, den Vorschlägen von Torsten nachzugehen.
Ich habe das Fernsignal im FS "nicht aufgezeichnet".
Ich habe ein Standardprofil ausprobiert.
Es gibt keine Lösung mit dem oben genannten.

Ich habe das gleiche Arrangement in anderen ZFAs und es funktioniert! Aber nicht dieser FS?

Daher möchte ich mein Projekt ein letztes Mal anhängen, in der Hoffnung, dass jemand meinen Fehler mit diesem FS # 100> 124 (Zeile 47, 48 und 49 in der ZFA KRUPP IDS CONTROL) oder (Zeile 003 in der Zeile ZFA) KRUPP sehen kann EISEN UND STAHL)

Der andere Punkt ist, ich habe eine ZF von 059> 124 gemacht und diese Anordnung hat funktioniert?

Wenn jemand nett genug ist, um einen Blick darauf zu werfen, großartig und danke!

Vielen Dank für Ihre Zeit und Rücksicht.,
IAN

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
  • Win-Digipet-Version:
    2018 PREMIUM EDITION
  • Anlagenkonfiguration:
    TRACK Fleischmann Profi Gleise. CONTROL Intellibox II, Intellibox Radio Control. SWITCHING: LDT DEC-4DC, TT-DEC. FEEDBACK: LDT RM-GB-8-N, (Interface) HSI-88. ROLLING STOCK: Fleischmann, Brawa, Trix, Roco, Marklin

Offline Helmut Kreis

  • Betatester
  • Senior-Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5801
  • Ort: Saarland, Kreis Saarlouis Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: ZFA-Verbindungsrouten
« Antwort #6 am: 26. November 2020, 13:02:40 »
Hallo Ian,

falls Du das Profil für die Fahrstraße noch nicht geändert hast, dass hast Du in der 2. Zeile die Geschwindigkeit 0Km/h eingetragen. 0Km/h ist aber Stillstand!
Gruß
Helmut
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2018.x PE
  • Anlagenkonfiguration:
    • Gleis: Spur H0, Piko A-Gleis
    • Steuern: Lenz Digital +, LVZ200, LV102
    • Schalten: Lenz: LS100/110/150, LS-DEC-DB für Lichtsignale, Hoffmann Weichenantriebe MWA02S
    • Melden: GBM16X .. der Fa. Blücher Elektronik, Lenz: LR100, (OpenDCC GBM Boost/GBM16T mit RailCom), RS-Bus + RailCom über LocoNet
  • Rechnerkonfiguration:
    Lenova Touch-PC, Windows 7, 64 bit

Offline Torsten Junge

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 1105
  • Ort: Hamburg Ort bei GoogleMaps suchen de
  • !!!
    • Meine Homepage
Re: ZFA-Verbindungsrouten
« Antwort #7 am: 26. November 2020, 14:42:38 »
Hallo Ian,
Nun, ich war etwas zu früh aufgeregt. Bitte beachten Sie das beigefügte Bild.
In dem Bild ZFA Editor hast du keine Anschlussfahrten eingetragen sondern folgefahrten. ???
Also in dem Feld rechte Mousetaste > Anschlussfahrten in Zeile, auswählen.

Zu diesem Beitrag gehören 1 Anhäng(e). Um diese zu sehen oder zum Download müssen Sie sich einloggen.
Grüße aus Hamburg
Torsten Junge


Homepage: https://bw.tj-net.de/de/
  • Win-Digipet-Version:
    2018.2.18 (2018.2c)
  • Anlagenkonfiguration:
    Tams (SW 2.2.3) zum Fahren nur MM-,m3-Format, CS(60214) SW 4.2.9.0 zur Steuerung der MA,
    HSI-88 Seriell: 464 Rückmelder mit Diodentrick, 12 KC25 - Booster, 146 Weichen, 138 Signale, Mä-C-Gleise 384 Meter, DSD 2010,
    Mä-Schiebebühne 72941, mit dem SBD von Gerd Boll. BiDiB, Zeus: 176 Rückmelder mit Diodentrick, Light&Night 4.1
  • Rechnerkonfiguration:
    AMD Ryzen 5 3600 6-Core Prozessor, 3,6 GHz, 8 GB RAM, Win10 Pro(64bit),
    NVIDIA GeForce GT 1030, 2 Monitore a`48", Aktualisiert:13.07.20

Offline Loddel

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 64
  • Ort: 49716 Meppen Ort bei GoogleMaps suchen de
Re: ZFA-Verbindungsrouten
« Antwort #8 am: 26. November 2020, 14:53:31 »
Moin Ian,
Deine Datensicherung hat im Zugfahrten-Automatik-Editor ein etwas anderes Bild als in Deinem Post weiter oben.
Wenn ich die Datensicherung richtig verstanden habe, hast Du inzwischen den Hinweis von Torsten Junge umgesetzt (selbst wenn Du den Hinweis zu dem Zeitpunkt noch gar nicht kanntest).
Ich habe, nachdem ich die Lok BR81 004 vom Zugnummernfeld 100 gelöscht hatte, eine Simulation Deiner Automatik durchgeführt, und nun hat der Zug in einem Rutsch die Strecke vom Tanklager bis zum Zugnummernfeld 124 zurückgelegt.
Es müsste also alles funktionieren?
Gruß
Lothar
« Letzte Änderung: 26. November 2020, 14:58:09 von Loddel »
  • Win-Digipet-Version:
    Win Digipet 2018.2c Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Spur N, Zentrale CS3 plus, Rückmelder Mä S88 DC
  • Rechnerkonfiguration:
    Desktop AMD Rysen 5 1400 Quad-Core

Offline SPIKE1320

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 174
  • au
Re: ZFA-Verbindungsrouten
« Antwort #9 am: 27. November 2020, 00:49:53 »
Hallo zusammen,
@ Torsten: Ich muss mich für den Ärger entschuldigen. Ich habe den Unterschied zwischen dem Follow-up-Pfad und dem Follow-up-Pfad falsch verstanden. Ich habe die folgende Reise gemacht, wie Sie vorgeschlagen haben. Danke vielmals.

@ Lothar: Danke fürs schauen. Ja, wie oben, ich habe endlich die von Torsten vorgeschlagenen Folgemaßnahmen verstanden, sodass meine neuesten Sicherungsdaten korrekt sein sollten.

Bei allen Tests, die ich gestern mit dieser "Logik" durchgeführt habe, hält die Lokomotive / der Zug bei iTND 100 an. Ich habe wirklich Probleme, einen Fehler zu finden. Das ZFA funktioniert, wenn jemand eine Simulation ausführt.

Ich werde es heute noch einmal testen. :-X

Vielen Dank für Ihre Zeit und Rücksicht.,
IAN
  • Win-Digipet-Version:
    2018 PREMIUM EDITION
  • Anlagenkonfiguration:
    TRACK Fleischmann Profi Gleise. CONTROL Intellibox II, Intellibox Radio Control. SWITCHING: LDT DEC-4DC, TT-DEC. FEEDBACK: LDT RM-GB-8-N, (Interface) HSI-88. ROLLING STOCK: Fleischmann, Brawa, Trix, Roco, Marklin

Offline SPIKE1320

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 174
  • au
Re: ZFA-Verbindungsrouten
« Antwort #10 am: 27. November 2020, 02:15:00 »
Hallo zusammen,
OK, heute morgen habe ich alle folgenden Reisen neu geladen. Ich habe es auf jede erdenkliche Weise getestet. Es funktioniert!!
Offensichtlich habe ich einen Fehler mit einer Registrierung in einem Eintrag gemacht. :-[

Ich möchte mich bei allen für die Hilfe bedanken!
Grüße,
IAN
  • Win-Digipet-Version:
    2018 PREMIUM EDITION
  • Anlagenkonfiguration:
    TRACK Fleischmann Profi Gleise. CONTROL Intellibox II, Intellibox Radio Control. SWITCHING: LDT DEC-4DC, TT-DEC. FEEDBACK: LDT RM-GB-8-N, (Interface) HSI-88. ROLLING STOCK: Fleischmann, Brawa, Trix, Roco, Marklin