Autor Thema: 2014/02/28; XXXIV. WDP Stammtisch ÖSTERREICH W | NÖ | BGLD  (Gelesen 754 mal)

Offline Konrad Schwarzjirg

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 733
  • Ort: Langenzersdorf NÖ Ort bei GoogleMaps suchen at
    • WDP Stammtisch W|NÖ|BGLD
Liebe Freunde!

Ich möchte an unseren nächsten Stammtisch erinnern.

alles Weitere auf wdp-stammtisch.at




Wir freuen uns auf Euer Kommen
mfg Konrad

« Letzte Änderung: 13. Februar 2014, 17:10:15 von Konrad Schwarzjirg »
Mfx und Schöne Grüße aus Wien
Konrad

------------------------------------------------------
www.wdp-stammtisch.at
  • Win-Digipet-Version:
    2015 Premium
  • Anlagenkonfiguration:
    Märklin K-Gleis  ca 220m, MM, 105 Weichen, 40 Signale 763xx, Märklin Oberleitung  CS2 3.7,  HSI 88 seriell, Booster 6015, Decoder  k83, k84, s88, Lokprogrammer v2.79+ v4.41
  • Rechnerkonfiguration:
    Win7 Professional 64 Bit, Intel Core i5 4690 @ 3,50Ghz   8GB Ram, 2x LED 27'' Monitor

Offline Wilfried Heinisch

  • Senior-Mitglied
  • Beiträge: 129
  • Ort: A-Langenzersdorf Ort bei GoogleMaps suchen
Re: 2014/02/28; XXXIV. WDP Stammtisch ÖSTERREICH W | NÖ | BGLD
« Antwort #1 am: 01. März 2014, 22:17:13 »
Hallo WDP-Kollegen

 Unser 34.WDP-Stammtisch fand wieder im Burgenland statt.
Das Motto war diesmal - Bedingungen und Optionen in der ZFA.
Gerhard hatte schon vorgearbeitet und ein Gleisbild mit Fahrstraßen und den
Stellwerkswärter vorgearbeitet, so das wir uns nicht mehr damit aufhalten mussten.
Wofür wir uns bei Gerhard recht herzlichst bedanken wollen.
Gerhard hat das Projekt in 13 Aufgaben aufgeteilt.
Gerhard trug die Fragen bzw. Antworten vor - was, wann, wo und warum im Stellwerkswärter
eingetragen werden muss - und seine Auswirkungen, und Konrad half den anderen Kollegen
bei deren Umsetzung.
Von den Aufgaben konnten wir erst einen Teil umsetzen, dann war die Zeit schon wieder
so weit fortgeschritten, dass wir die Heimreise antreten mussten.
Das Projekt ist somit eine längere "Baustelle".


https://picasaweb.google.com/104695961701161174942
Beste Grüße aus Niederösterreich
Willi
________________
  • Win-Digipet-Version:
    WDP 2015.2 Premium;
  • Anlagenkonfiguration:
    Roco-H0 2,5 mm; Tams (MC, Booster, Kehrschleifenmodule); Lokdecoder (Tams und ESU); Switch-Com (Magnet-,Rückmelde-,Dauerstromdecoder); Berg & Broman (Besetztmelder); Fahrendes Material (quer durch die Landschaft);
  • Rechnerkonfiguration:
    PC Intel Core i5-661; 3,33 GHz; 4 GB RAM; Windows XP-Home SP 3; 1 PCI Express> 1x Parallel; 1 Serial/Parallel I/O;                               2 Flachbildschirme 23"